Wir sind gerade in Österreich! 🇦🇹
Folge uns auf Youtube →
Einmal durch die palmengesäumten Straßen von Bali düsen - davon träumen Viele. Sie sollten dabei auf keinen Fall den internationalen Führerschein vergessen!
Bild:
Einmal durch die palmengesäumten Straßen von Bali düsen - davon träumen Viele. Sie sollten dabei auf keinen Fall den internationalen Führerschein vergessen!
Veröffentlicht am: 6. Februar 2022
Reiseplanung
3 Minuten Lesezeit

Internationalen Führerschein: Alles, was du wissen musst

Mit dem Roller durch die Palmenstraßen von Thailand fahren oder einen Roadtrip durch Mexiko - damit dieser Traum Wirklichkeit wird, musst du zu Hause schon etwas besorgen: den internationalen Führerschein!

  • Der internationale Führerschein ist eine Fahrerlaubnis für die meisten Länder der Welt
  • Es gibt 3 verscheidene internationale Führerscheine, die für unterschiedliche Länder gelten
  • Das Thema erscheint auf den ersten Blick sehr kompliziert, doch in der Praxis geht es meist entspannt zu

Was ist ein internationaler Führerschein und wofür brauche ich ihn?

In der EU und im europäischen Wirtschaftsraum gilt dein normaler Führerschein als Beweis für deine Fahrtauglichkeit. Jeder der Polizist in der EU weiß Bescheid und er darf auch nicht nach einem anderen Dokument verlangen. Wenn du aber außerhalb der EU unterwegs bist, benötigst du ein zusätzliches Dokument: den internationalen Führerschein.

Dieser beruht nicht auf EU-Gesetzen, sondern auf Abkommen, die zwischen verschiedenen Staaten abgeschlossen wurden und bestätigen, dass sie den Führerschein der anderen Länder anerkennen. Es gibt drei verschiedene solcher Abkommen, weshalb es auch drei verschiedene internationale Führerscheine gibt. Der internationale Führerschein ist allerdings nicht als eigenständiger Führerschein zu verstehen, sondern gilt nur in Verbindung mit deinem originalen Führerschein.

Solltest du also aufgehalten werden, benötigst du immer beide. Speziell Touristen werden gerne mal an die Seite gewinkt und kontrolliert. Oft genügt es dann schon, wenn du den internationalen Führerschein nur herzeigst. Dann kennen sich die Polizisten aus und verlangen den zweiten - deinen „richtigen“ Führerschein - oft garnicht.

Deinen internationalen Führerschein musst du manchmal auch beim Auto- oder Rollervermieter vorzeigen. Das ist nach unserer Erfahrung zwar eher selten, kann aber durchaus vorkommen (bei uns wurde er nur einmal verlangt).

Wie kann ich ihn beantragen?

Die Beantragung dauert in der Regel nur ein paar Minuten. Du benötigst zwei biometrische Passbilder, einen Ausweis, deinen Führerschein und die Bearbeitungsgebühr. Der internationale Führerschein ist in kurzer Zeit ausgestellt und erfordert keine vorherige Anmeldung oder lange bürokratische Wege.

Wie viel kostet der internationale Führerschein?

Der Preis variiert ein wenig von Region zu Region und Aussteller zu Aussteller, aber er kostet in etwa 21€. Solltest du Mitglied bei einem Automobilklub sein, kannst du dir ein wenig Geld sparen und zahlst nur ca. 15€.

Wo kann ich ihn beantragen?

Je nachdem, aus welchem Land du kommst, gibt es eine spezielle Ausstellungsstelle, an die du dich wenden musst.

  • 🇦🇹 Österreich: Beantragung beim ÖAMTC, ARBÖ und VCÖ

  • 🇩🇪 Deutschland: Beantragung beim örtlichen Straßenverkehrsamt

  • 🇨🇭 Schweiz: Beantragung beim örtlichen Straßenverkehrsamt. Auch bei einigen Standorten des Automobilklub Schweiz und des „Touring Club Schweiz“ ist es möglich, einen internationalen Führerschein ausgestellt zu bekommen. Am besten vorher anrufen und noch mal nachfragen.

Wie lange ist er gültig?

Wie lange der internationale Führerschein gültig ist, variiert von Land zu Land. Auch in Österreich, Deutschland und der Schweiz ist die Gültigkeitsdauer nicht gleich.

  • 🇦🇹 Österreich: 1 Jahr

  • 🇩🇪 Deutschland: 3 Jahre

  • 🇨🇭 Schweiz: 3 Jahre

Wann soll ich ihn beantragen?

Da der Führerschein sofort ausgestellt wird, kannst du ihn ziemlich nahe an deinem Abreisedatum beantragen. Je später du in beantragst, desto länger kannst du ihn auf deinen Reisen verwenden, weil er ja nur ein bzw. drei Jahre gültig ist.

Wo ist er gültig?

Beim internationalen Führerschein musst du gut aufpassen, welchen du beantragst. Wie oben erwähnt, gibt es drei verschiedene Abkommen, die für je unterschiedliche Länder gültig sind. Informiere dich vorher, ob du den Führerschein vom Abkommen 1926, 1949 oder 1969 in deinem Reiseland benötigst. Um auf Nummer sicherzugehen, haben wir uns einfach alle drei besorgt, doch selbst da gibt es einige Ausnahmen.

Wenn du in Japan auf den Straßen unterwegs bist, benötigst du beispielsweise eine japanische Übersetzung deines Führerscheins. Hier ist keiner der drei internationalen Führerscheine gültig. Bei einem Aufenthalt über drei Monate in Thailand musst du den thailändischen Führerschein machen. Erkunde dich deshalb noch einmal genau, welche Dokumente du brauchst, um eine Fahrerlaubnis zu haben.

Erfahrungsgemäß ist es in den meisten Ländern allerdings sehr locker. Oft brauchst du nur deinen internationalen Führerschein aus der Tasche zu holen und alles ist in Ordnung. Solltest du ihn mal nicht dabei haben oder irgendetwas passt nicht, wird das oft mit einer kleinen Geldstrafe beglichen (in manchen Ländern darfst du danach sogar einfach normal weiterfahren).

Tipp: Wenn du unterwegs bist, gib dir immer einen kleineren Betrag in deine Geldtasche und verstaue den Rest an einem anderen Ort. Die Geldstrafen hängen oft vom Polizisten ab, der dich kontrolliert und oft wirst du mehr bezahlen, wenn er sieht, dass du viel Geld mithast. Hast du z.B. nur 10€ dabei, kann es auch sein, dass das schon reicht.

Fazit

Das ganze Thema rund um den internationalen Führerschein erscheint auf den ersten Blick recht kompliziert. In den meisten Fällen wirst du allerdings keine Probleme haben, weil viele Länder mit den Regeln etwas lockerer sind als wir zu Hause. Wir waren bisher wirklich sehr viel mit dem Roller unterwegs und es hat immer alles super geklappt.

Kommentare

alt

Weitere Beiträge

Unsere neuesten Beiträge könnten dich auch interessieren

Die besten Tipps zum günstige Flüge finden – So reist du billiger!
Transport

Die besten Tipps zum günstige Flüge finden – So reist du billiger!

Du hast dein Urlaubsland der Wahl gefunden und bist jetzt auf der Suche nach einem günstigen Flug? Dann sind unsere Tipps genau das Richtige für dich. Wir zeigen dir, wie du mit wenig Aufwand die günstigsten Flugangebote findest.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Kuala Lumpur (2024)
Malaysia

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Kuala Lumpur (2024)

Kuala Lumpur ist eine pulsierende Metropole und bietet Abwechslung wie keine andere Stadt. Von riesigen Wolkenkratzern wie den Petronas Twin Towers bis hin zu kleinen Gassen mit Street Food und kleinen Garküchen findest du hier alles. Die besten Tipps und was du bei deinem Besuch in Kuala Lumpur nicht verpassen darfst, findest du in diesem Beitrag.

Meditieren in Sri Lanka - Nilambe Meditationszentrum
Sri Lanka

Meditieren in Sri Lanka - Nilambe Meditationszentrum

Mitten im Wald in den Bergen von Sri Lanka liegt das buddhistische Meditationszentrum Nilambe. Wer an buddhistischer Meditation interessiert ist, ist hier genau richtig. Unsere Erfahrung und Tipps für dich haben wir in diesen Beitrag zusammengefasst.

Betrug und Abzocke auf Reisen - Wie du sie verhinderst
Sicherheit & Gesundheit

Betrug und Abzocke auf Reisen - Wie du sie verhinderst

Eine der nervigsten Sachen auf Reisen: Betrügern zum Opfer fallen. Abzocker gibt es leider überall auf der Welt und es kann deinen Urlaub sehr trüben, wenn du auf sie hereinfällst. Hier findest du die häufigsten Betrugsmaschen und Tipps, wie du dich dagegen schützt.

Deine perfekte Sri Lanka-Reise planen: kompletter Guide (2024)
Sri Lanka

Deine perfekte Sri Lanka-Reise planen: kompletter Guide (2024)

Egal, ob du ein erfahrener Weltenbummler bist oder zum ersten Mal das Abenteuer „Fernreise" wagst - unser Guide gibt dir alle notwendigen Infos und Tipps für deine Sri Lanka-Reiseplanung.

Deine perfekte Thailand-Reise planen: kompletter Guide (2024)
Thailand

Deine perfekte Thailand-Reise planen: kompletter Guide (2024)

Egal, ob du ein erfahrener Weltenbummler bist oder zum ersten Mal das Abenteuer „Fernreise" wagst - unser Guide gibt dir alle notwendigen Informationen und Tipps, die du für deine Reiseplanung benötigst.

alt

Abonniere unseren Newsletter und verpasse nichts mehr.

Natürlich ist der Newsletter kostenlos und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Themen

Netzwerke

Information

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir vom jeweiligen Anbieter eine Provision. Das Gute daran: Für dich bleibt der Preis völlig gleich.
© 2024 Weltreisezeit